Änderungen und Texttreue

Bei den Regieteambesprechungen wurde mehrfach das Thema “Texttreue” zum Originaltext von Hugo von Hofmannsthal thematisiert. Da die Produktion frauJEDERmann die Rolle des Herrn JEDERMANN einer Frauen übergibt- in Rodaun spielen Frauen diese Figur als FRAU JEDERMANN - sind Textadaptionen unvermeidlich. Aber auch andere Rollen haben eine veränderte Geschlechtszuordnung bekommen.

Roland Stumpf, Georg Fiala, Melitta Fiala, Elke Rieder-Neutzner und Vlasta Schantl 

So sind etwa die VETTERN COUSINEN, der ARME NACHBAR wird zur ARMEN NACHBARIN und aus der BUHLSCHAFT wird ein BUHLER

Mit anderen Änderungen will das Regieteam an einigen Stellen die Verständlichkeit des Textes fördern, aber ohne allzu viel einzugreifen und Texttreue aufzugeben. Auch in die Chronologie des Textes wurde minimal verändert. GOTT etwa tritt in der Rodauner frauJEDERmann Version erst nach der Szene mit dem SCHULDNER auf und einmal wird eine Szene einfach "zurückgespult". Dafür gibt es auch ein paar Verse, die neu hinzugefügt wurden. Für die Textadaptionen haben wir uns zwei Monate Zeit genommen und sie Mitte Mai 2019 nahezu abgeschlossen. 

 Ute Piechotta und Marcus Marschalek bei den Textadaptionen.

 Roland Stumpf und Georg Fiala diskutieren Textänderungen.