Seit 25 Jahren Kulturbegeistert

Die Initiative RODAUN AKTIV wurde 1994 nach dem ersten Rodauner Kirtag ins Leben gerufen, um im zunehmend "verschlafenen" und inaktiven Rodaun qualitätsvolle Aktivitäten, vor allem auf kulturellem Gebiet, zu planen und durchzuführen.

RODAUN AKTIV ist als Initiative und nicht als Verein organisiert. Das heißt RODAUN AKTIV ist keine Rechtspersönlichkeit, und basiert ausschließlich auf freiwilliger, ehrenamtlicher Tätigkeit der RODAUN AKTIV-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Unterstützerinnen und Unterstützer. Zum engeren Kreis von RODAUN AKTIV gehören aktuell: Erika Appelt, Walther Fitz, Margarete Jelinek, Marcus Marschalek, Hannes Radl. Zu einem weiteren Kreis gehören derzeit: Rudolf Fritzsche, Gerda Kölbl, Liselotte Scharff, Rolf Tretzmüller. Darüber hinaus gibt es eine große Gruppe von Menschen, die RODAUN AKTIV Unterstützen.

RODAUN AKTIV ist eine nicht auf Gewinn ausgerichtete, politisch und konfessionell nicht gebundene Arbeitsgemeinschaft, zur Erreichung ideeller Ziele.

Gelebte Tradition

Regelmäßige Veranstaltungen von RODAUN AKTIV sind der Rodauner Kirtag (veranstaltet gemeinsam mit SMIR, der Bergkirche und Pfarre Rodaun), der Rodauner Nikolo, die Musikmatinee, Musikkabarett, Jazzkonzerte in der Schießstädte uvm. Viele dieser Kulturveranstaltungen sind inzwischen zur gelebten Tradition und zum fixen Bestandteil im Rodauner Jahresablauf geworden. 

RODAUN AKTIV arbeitet intensiv mit andern Organisationen, Kulturvereinen, den Pfarren der Umgebung, dem Bezirk zusammen. RODAUN AKTIV unterstützt aber auch private Initiativen für Veranstaltungen, wie etwa Konzerte oder Lesungen.  Dafür kann zum Beispiel Werbung auf den RODAUN AKTIV eigenen Plakatflächen affichiert werden. Ziel ist es über die gemeinsame Beschäftigung mit Kultur und Geschichte, Gegenwart zu gestalten und Rodaun als liebens- und lebenswerten Teil von Liesing zu erhalten und weiter zu entwickeln.

Neben den "etablieren Veranstaltungen" sind für 2019 und 2020 die Weiterführung des "Rodaun Heritage" Projektes geplant und eine Laientheater-Aufführung des in Rodaun von Hugo von Hoffmannsthal geschrieben Theatherstücks "Jedermann" geplant.

 

Kontakt:

Walther Fitz 0664 39 12 603, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Marcus Marschalek 0676 40 12 200, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Ketzergasse 423, 1230 Wien.