Was ist RODAUN AKTIV?

Seit 1994 unterstützt und organisiert die Kulturinitiative RODAUN AKTIV verschiedenste Kulturveranstaltungen in Rodaun und Umgebung. Von Jazzkonzerten über Lesungen, den Rodauner Kirtag, von Klassikkonzerte über Kabarett bis hin zu Schrammelmusik reicht das breite Veranstaltungsspektrum. Darüber hinaus gibt es aber auch verschiedene Projekte, wie etwas das Theaterprojekt "Jedermann in Rodaun" oder das Geschichtsprojekt "Rodaun Heritage". Ziel ist es das kulturelle Miteinander im "Dorf in der Stadt" zu fördern. Zu RODAUN AKTIV gehören engagierte Menschen, die sich mit ihren Erfahrungen und Kontakten ehrenamtlich einbringen.

RODAUN AKTIV wird aus Mitteln der Bezirkskulturförderung durch die Bezirksvorstehung Wien 23 gefördert.

Mehr Informationen zu RODAUN AKTIV lesen sie hier ...

 

Theaterprojekt "frauJEDERmann"

Wenn der Tod ruft, dann schaudert es Frau und Herrn Jedermann! Hugo von Hofmannsthal schuf mit seinem "Jedermann" ein Theaterstück, in dem die Gegenwart in der Vergangenheit sichtbar wird. Ein Stück, das RODAUN AKTIV 2020 auf die Bühne vor der Bergkirche bringen will. Am Entstehungsort des Stückes werden wir allerdings die Hautprollen von Frauen spielen lassen. Frau Jedermann eben. Seit Jänner 2019 formiert sich ein Team, das die Produktion organisiert, inszeniert und durchführt. Aktuell sind rund 70 Personen engagiert.

Mehr Informationen zum Theaterprojekt frauJEDERmann lesen sie hier ....

 

Veranstaltungen

RODAUN AKTIV organisiert oder unterstütz zahlreiche Veranstaltungen übers Jahr. Ob Jazzkonzert oder Kabarettabend, ob Rodauner Kirtag oder Dichterlesung, hier finden sie alle Informationen zu den bevorstehenden Events in und rund um Rodaun.

Mehr Informationen zum RODAUN AKTIV Veranstaltungskalender

 

 

 

Erinnerungen bewahren: "Rodaun Heritage"

Das Geschichtsprojekt "Rodaun Heritage” soll mit Hilfe von Video-Interviews mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen das Leben in Rodaun im 20. Jahrhundert dokumentieren und seine Veränderungen und Entwicklungen im sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Kontext anhand persönlicher Biografien sichtbar machen. Darüber hinaus werden zu den Video-Interviews passende Erinnerungsstücke, wie alte Fotos, Filme aber auch Plakate, Zeitungsausschnitte, etc.  digital erfasst und gesichert.

Mehr Informationen zum "Rodaun Heritage" Projekt lesen sie hier ...

 

 

Kontakt:

Walther Fitz +436643912603, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Marcus Marschalek +4366488119408, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Ketzergasse 423, 1230 Wien.